Gemeinsam lesen


Es geht mit einem weiteren Beitrag zu der Aktion Gemeinsam lesen in die nächste Runde! Heute geht es um ein Buch aus meiner absoluten Lieblingsreihe, auf das ich mich schon seit langer Zeit freue. Ihr wollt wissen, um welches Buch es sich dabei handelt? Dann schaut mal rein und kommt mit mir hinter den Spiegel.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese endlich (!) den dritten Teil der Reckless-Reihe Das Goldene Garn von Cornelia Funke. Momentan bin ich auf Seite 23, also noch recht weit am Anfang.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Das Gebäude, in dem Jacob aufgewachsen war, ragte höher in den Himmel als die Schlosstürme, die Fuchs als Kind eingeschüchtert hatten."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich bin so unfassbar aufgeregt! Reckless ist eine meiner Lieblingsbuchreihen und demnach blutet mein Herz alleine schon beim Ansehen des wunderschönen Covers. Ich wollte das Buch direkt zum Erscheinungstermin lesen, aber zu dem Zeitpunkt musste ich eine Arbeit für die Uni schreiben. Als das erledigt war, kam meine mündliche Master-Prüfung und irgendwie ist Reckless dann etwas untergegangen. Mir war wichtig, dass ich mir Zeit für den dritten Teil nehme, weil ich mich ganz auf die Geschichte konzentrieren will - und am liebsten wollte ich mit einer Freundin zusammen lesen, weswegen sich das Ganze ebenfalls verzögert hat. Jetzt lesen wir gemeinsam und fangirlen um die Wette!

4. An welchem Ort befindest du dich in deinem aktuellen Buch? Würdest du gerne mal dorthin reisen und was würdest du dort unternehmen?
Das mit den Orten ist in Reckless gar nicht so leicht zu definieren. Momentan befinde ich mich in New York, aber eine Seite zuvor war ich noch hinter dem Spiegel in der Märchenwelt, genauer gesagt im Kaiserpalast von Lothringen. Ich liebe die Welt hinter dem Spiegel so sehr, dass ich mich schon oft darin verloren habe - aber ich habe bisher immer meinen Weg erfolgreich hinaus gefunden. Scheinbar hat Cornelia Funke mit ihrer Widmung, die sie mir in meinen zweiten Band schrieb, recht, ich bin wohl hinter dem Spiegel geboren.
Wenn ich tatsächlich in die Spiegelwelt reisen könnte, würde ich mich gar nicht entscheiden können, wohin es mich als erstes verschlägt. Ich möchte nach Schwanstein, um im Menschenfresser mit Chanute Trinkspiele zu spielen und mir seine Geschichten anzuhören, auch Lothringen, Austrien und Albion stünden auf meinem Reiseplan. In St. Riquet könnte ich mich an den Fischersdörfchen nicht sattsehen, in Pendragon würde ich mir die Universität anschauen. Vielleicht traue ich mich sogar in den schwarzen Wald und zum Goylpalast, wenn Jacob und Fuchs mich begleiten.
Hier findet ihr den Originalpost zu der Aktion. Gemeinsam lesen wurde von Asaviel entwickelt und von Schlunzenbücher und Weltenwanderer weitergeführt. Vielen Dank für die schöne Aktion!

Wer mehr über die Reckless-Reihe wissen möchte, kann sich auf der Reckless-Homepage informieren, auf meinem inoffiziellen Reckless-Blog stöbern oder mich nach Lust und Laune in den Kommentaren ausquetschen :)

Kennt ihr die Reckless-Reihe? Was lest ihr momentan? Und in welcher Buchwelt würdet ihr euch gerne mal verlaufen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen