Leselaunen #9

Leselaunen ist ein Projekt von Novembertochter, die das Format ins Leben gerufen hat, um wöchentlich ihren Lesestatus festzuhalten. Wie in einer Art Zustandsbericht wird bei den Leselaunen notiert, was man momentan liest und wie man sich mit dem aktuellen Leseverhalten fühlt. Aktuell lese ich eine Neuerscheinung aus dem Chicken House Verlag, die eine gute Mischung aus Fantasy und gegenwärtiger Moderne mit sich bringt. Na, was das wohl sein mag?

Aktuelles Buch?

Seit dem 02. Oktober 2015 ist Zwischen Licht und Finsternis im Chicken House Verlag erhältlich. Ich habe bereits 150 Seiten von Lucy Inglis' Roman gelesen und bin überrascht, wie vielfältig die Geschichte ist. Es handelt sich bei den Themenaspekten um einen Mix aus Fantasy-Elementen und dem Einsatz von Spyware und modernster Spionagetechnik, was Zwischen Licht und Finsternis so interessant macht. Die Protagonistin Lily wird sich dessen bewusst, dass ihre Welt gar nicht so normal ist, wie sie erscheint, als sie Regan trifft. Zweiköpfige Hunde, Geister, Drachen und Banshees. Dazu kommt, dass in letzter Zeit immer wieder Mädchen verschwinden, die alle irgendwie mit Lily verbunden sind. Kriminalroman trifft Liebesroman trifft Fantasyroman, möchte ich sagen. Ich bin weiterhin gespannt, wie sich die Story entwickelt!


Momentane Lesestimmung?

Ach, jaaaaa... ganz okay! Ich habe mir für den Oktober so viele Bücher vorgenommen, dass es mir ein wenig über den Kopf wächst, um ehrlich zu sein. Ich möchte zwei Romane um Halloween lesen, davor wartet noch ein dicker Schinken für die RingCon und ein weiteres Buch will vor der Buchmesse verschlungen werden. Von den Rezensionsexemplaren und dem Buch für den Club mag ich gar nicht erst reden! Aber ich schaffe das schon und kann mich dann hoffentlich am Ende des Monats darüber freuen, wie viele Romane ich gelesen habe. Das klingt doch eigentlich sehr cool, oder?


Zitat der Woche?

»Es hilft uns nichts, wenn du stur im neunzehnten Jahrhundert bleibst.«
»Achtzehnten«, verbesserte er sie, ohne aufzublicken.”
Lucy Inglis, Zwischen Licht und Finsternis


Und sonst so?

Heute habe ich meine Termine für die Frankfurter Buchmesse ein wenig sortiert und mal wieder habe ich das Gefühl, dass ich von A nach B rennen werde - aber immerhin vermutlich ziemlich glücklich dabei. Die Vorbereitungen stehen also in den Startlöchern! Zudem möchte ich noch danke sagen, dass ihr alle meinen BookTube-Kanal so liebevoll unterstützt! Ich hätte nie mit so viel Feedback nach nur 1 1/2 Wochen gerechnet - danke, danke, danke! Heute kam außerdem die Schmuckausgabe von Harry Potter und der Stein der Weisen bei mir an! Danke, lieber Carlsen Verlag! Ich freue mich einfach so sehr darüber!


Wer auch bei den Leselaunen mitmachen möchte, kann sich auf Novembertochters Blog genauer informieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen