Leselaunen #29

Leselaunen ist ein Projekt von Novembertochter, die das Format ins Leben gerufen hat, um wöchentlich ihren Lesestatus festzuhalten. Wie in einer Art Zustandsbericht wird bei den Leselaunen notiert, was man momentan liest und wie man sich mit dem aktuellen Leseverhalten fühlt. Aktuell habe ich mir vorgenommen, mich wieder mehr mit The 100 zu befassen und deswegen habe ich nun zum zweiten Roman Die 100 - Tag 21 gegriffen.

Aktuelles Buch?

Die Die 100-Reihe von Kass Morgan ist eine dystopische Sci-fi-Erzählung, aus der The CW eine Serie gemacht hat, deren ersten beiden Staffeln unter anderem auch bereits in Deutschland liefen. Das Buch unterscheidet sich allerdings stark von der Serie - nicht nur finden sich Unterschiede bei den Charakteren, sondern auch bei der Handlung. Ich bin im zweiten Band Die 100 - Tag 21 gerade auf Seite 95 und somit mitten im Geschehen. Bisher fesselt mich das Buch wie der erste Teil, was vielleicht auch daran liegen mag, dass ich ein Fan der Serie bin. Es geht in Die 100 um eine Kolonie im Weltall, die 100 ihrer jugendlichen Strafgefangenen auf die einst radioaktiv verseuchte Erde schickt. Sie sollen prüfen, ob die Erde wieder bewohnbar ist und so müssen sich die Jugendlichen den Gefahren stellen, die dort auf sie lauern.


Momentane Lesestimmung?

Abends komme ich aktuell nicht so richtig zum Lesen, weil ich einige Serien aufhole. Dafür habe ich morgens und nachmittags im Bus Zeit, wenn ich zur Arbeit tuckere. Das ist ganz schön, weil ich so trotzdem meine 100 Seiten am Tag schaffe. Wenn ich nicht arbeiten bin, versuche ich dennoch, abends eine Runde zu lesen. Wenn das Buch spannend ist, schaffe ich das auch meistens!

Zitat der Woche?

“»Knapp über drei Wochen.« Er hielt inne und rechnete nach. »Gestern waren es, glaube ich, drei Wochen.«
»Tag 21« , sagte Clarke leise, mehr zu sich selbst als zu ihm.
»Was meinst du damit? Wovon sprichst du?«”

Kass Morgan, Die 100 - Tag 21


Und sonst so?

Ich habe Anfang der Woche einen Wochenplan erstellt, um mich besser zu organisieren. Bisher klappt das auch ganz gut - liegt vielleicht an den kleinen Belohnungen, die ich mir immer wieder gönne. Ich hoffe, ich kann den Wochenplan auch kommende Woche einhalten und so einige Projekte endlich erledigen. Auf jeden Fall bin ich zuversichtlich! Am Wochenende gehe ich es ganz entspannt an. Bisher ist nur ein Friseur-Termin geplant und ein Besuch bei einer Freundin.

Wer auch bei den Leselaunen mitmachen möchte, kann sich auf Novembertochters Blog genauer informieren.

1 Kommentar: