0 Wir sortieren ALLE meine Bücher! | (Not) a Bookshelf Tour (?)


Wie sortiert man drölftausend Bücher? Genau die Frage stelle ich mir auch in meinem neuen Video. Ich habe alle meine Bücher rausgekramt und versuche sie, irgendwie sinnig zu ordnen.  Und das ganz ohne Bücherregal! Allerdings ist das in einem riesigen Chaos ausgeartet, wie ihr selbst sehen könnt. Nach was sortiert ihr denn eure Bücher? Farbe? Genre? Oder habt ihr ganz eigene Kategorien?

0 Geschichten, die erzählt werden müssen [Deine Juliet]


Es gibt einfach Geschichten, die muss man erzählen. Das weiß auch Juliet Ashton, die als junge Autorin in London arbeitet. Als sie eines Tages einen Brief von einem Schweinebauern aus Guernsey erhält, der ihr so ganz nebenbei über die Entstehung seines Buchclubs erzählt, ist sich Juliet sicher: diese Menschen möchte sie kennenlernen. Sie bricht in ein Abenteuer auf, das sie niemals vergessen und das ihr Schreiben für immer beeinflussen wird. Warum es wichtig ist, seine Gedanken aufzuschreiben, erfahrt ihr heute anhand des Films „Deine Juliet“.

0 "Der Eskalationshaul" | BOOK HAUL | JULI


Kirchenglocken und laute Geräusche von draußen halten mich nicht auf, euch die Neuzugänge aus dem Juli vorzustellen! In diesem "Eskalationshaul" zeige ich euch neue Romane, egal ob Jugendbuch, Kinderlektüre oder Liebesroman. Mit dabei sind auch wieder zahlreiche Comics, die von Superhelden oder verliebten "Bros" handeln. Sind einige der Titel direkt auf eure Wunschliste gewandert? Die Titel habe ich teilweise selbst gekauft oder als Presseexemplare erhalten. 

0 MITTELERDE BOOK HAUL | Mit Elben-Lea


Ich zeige euch heute einige Mittelerde-Werke von J.R.R. Tolkien! Die Titel aus dem Video sind alle bei der Hobbit Presse erschienen. Seid ihr eigentlich Mittelerde-Fans? Und habt ihr vielleicht auch einen Lieblingscharakter im Tolkien-Universum? Ich brauche übrigens noch einen geilen Elbennamen! Her mit euren Vorschlägen! 

0 Sind wir dem Universum wirklich egal?


Zum Filmstart von „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ Ende Mai 2018 wollte ich unbedingt vorher das Buch von David Levithan lesen und habe dank des Argon Verlags ein Exemplar zugeschickt bekommen. Der Roman ist durch seine Diversität, den frischen Humor und die ernsthaften Themen ziemlich schnell auf meiner Favoriten-Skala hochgeklettert. Ich konnte mir kaum vorstellen, dass der Film diese Messelatte übertreffen würde, daher waren meine Erwartungen generell eher niedrig. Und das war eigentlich auch gar nicht so schlecht.