Verlosung: Chroniken von York - Die Suche nach dem Schattencode


Seit dem 5. Februar könnt ihr bereits an der Loewe-Aktion zu „Chroniken von York - Die Suche nach dem Schattencode“ mitmachen. Heute findet ihr auf meinem Blog die letzte Station der Schnitzeljagd. Worum es in dem Roman geht und welche Preise winken, erfahrt ihr in meinem heutigen Beitrag.

„Chroniken von York - Die Suche nach dem Schattencode“ von Laura Ruby ist am 12. Februar beim Loewe Verlag erschienen. Der Titel spielt in einem fiktiven New York, in dem seit 150 Jahren die Einwohner versuchen, den Schattencode zu entschlüsseln. Tess und Theo sind Zwillinge und gemeinsam mit ihrem Freund Jaime wollen sie den Code endlich knacken. Sie stürzen sich in ein Abenteuer, als sie plötzlich einen Hinweis finden. Die drei folgen den Anhaltspunkten durch New York. Jene Stadt zieht ein mysteriöses Geheimnis mit sich: Die Morningstar-Geschwister waren bekannt für ihre Architektur und sind die Erfinder des geheimnisvollen Schattencodes – Bis die beiden angeblich verschwanden. Zurück blieb nur der Code, den es zu lösen gilt, wenn man an die Reichtümer der Morningstars gelangen will.


Und auch ihr könnt jetzt an einer wilden Jagd teilnehmen! Wie die Zwillinge und Jaime könnt ihr an verschiedenen Stationen Rätsel lösen und am Ende den Lösungssatz herausfinden. Auf meinem Blog findet ihr die letzten Puzzleteile zum Ergebnis. Dafür müsst ihr folgendes Anagramm lösen:



Damit ihr auch eine Chance habt, die Fragen beantworten zu können, dürft ihr natürlich auch einen Blick in die Leseprobe werfen. Zudem wartet auch noch dieses Freimaurer-Rätsel auf euch. Beides muss gelöst werden, damit ihr ein Buch aus den Neuerscheinungen oder „Chroniken von York - Die Suche nach dem Schattencode“ gewinnen könnt. Schickt mir die Antworten bitte per Mail über mein Kontaktformular.


Unter allen Teilnehmern, die alle Stationen gelöst haben, verlost der Verlag einen Ausflug in einen Escape-Room. Die Lösung des Anagramms tragt ihr auf der Website des Verlags hier in das Feld 8 ein. Die Lösung des Freimaurer-Rätsels auf der Position 7. Die Verlosung läuft bis zum 18. Februar.


Wer jetzt nochmal alle Stationen durchgehen will, kann sich auf unserem Planer genauer informieren. 

Zudem möchte ich euch auf die Teilnahmebedingungen hinweisen: 

An der Verlosung teilnehmen darf jeder mit einem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Ihr müsst 18 Jahre alt sein oder die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten haben. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung läuft vom 15.02. - 21.02.2018. Das große Gewinnspiel mit dem Gewinn eines Escape-Rooms läuft bis zum 18. Februar 2018. Die Gewinnerverkündung zu einem Wunschbuch findet hier im Beitrag statt und der Gewinner oder die Gewinnerin wird von mir kontaktiert. Wenn ihr euch im Gewinnfall nach 48 Stunden nicht meldet, lose ich erneut aus. Danke an Loewe, die den Gewinn versenden werden!

Verlosung beendet. Gewonnen hat: Jenny

Viel Erfolg und viel Spaß!

Kommentare:

  1. Wo hättest denn die Tageslösung gerne? Ich find keinen Link kann das sein? Oder ich bin blind🤣🤣🤣

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Danke für den Beitrag. Muss man die Lösungswörter nicht noch irgendwo eintragen? außer im großen Rätsel?

    Lg Melek

    melegim1984@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lea,

    Beim Anagramm lautet das Wort: Nine
    Beim Freimaurer Rätsel müsste es 'Tess' sein.
    Aber kann es sein,dass das Symbol für den 2 Buchstaben nicht stimmt?

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hey! Kann es vielleicht sein, dass bei dem Freimaurer-Rätsel ein Fehler bei dem zweiten Symbol ist? Wenn man nach der Umrandung geht kann es eigentlich nur das "E" sein (was auch mehr Sinn ergibt^^), aber dann wäre der Punkt an der falschen Stelle. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe alle,

    entschuldigt, dass ich auf eure Kommentare erst heute reagiere!

    Die Grafiken sind von Loewe zur Verfügung gestellt.
    Und die Mailadressen habt ihr ja alle gefunden. :)

    Beste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.