The Women in Wakanda | & Verlosung


Ab heute ist der Marvel-Film Black Panther auf Blu-ray und DVD erhältlich! Das möchte ich mit euch feiern und euch in dem Zuge einige der badass Frauenfiguren aus dem Film vorstellen. Außerdem gibt es heute auch wieder etwas zu gewinnen. Was das ist und welche tollen Heldinnen euch erwarten, erfahrt ihr in meinem Beitrag.

Zugegeben, anfänglich stand ich Black Panther doch etwas skeptisch gegenüber. In Captain America: Civil War war ich von der Figur T'Challa leicht genervt (was möglicherweise auch an dem merkwürdigen Wakanda-Akzent in der deutschen Synchronisation gelegen haben mochte). Umso glücklicher war ich, dass mich Black Panther in seinem Stand-Alone umso mehr überraschte. Vor allem der Antagonist hat es mir total angetan! Und allen voran natürlich die starken Frauen, die ich euch heute in einem kleinen Special vorstellen möchte.

Nakia
Sie ist ein Freigeist schlechthin. Als König T’Challa an sich zweifelt, ermutigt sie ihn, nach seinen Vorstellungen zu handeln und die Traditionen auch mal beiseite zu legen. Sie hat viel Vertrauen in ihn, was möglicherweise auch an ihrer gemeinsamen Vergangenheit liegen kann. Seitdem ist viel Zeit vergangen. Nakia arbeitet heute als Spionin für Wakanda und ist vor allem im Nahkampf versiert. Allerdings soll sie wieder auf Mission geschickt werden – mit T’Challa ...

Okoye
Als Anführerin der Dora Milaje gehört sie zur engen Leibwache von König T’Challa. Sie hat sich ihrer Aufgabe und dem Land Wakanda völlig verschrieben und würde für diese Mission sogar jederzeit in den Tod gehen. Mit ihrem Hitzkopf macht sie es den anderen Wachen und vor allem den Menschen im Palast nicht gerade leicht. Wenn Okoye sich einmal etwas in den Kopf gesetzt hat, kann man sie nur schwer vom Gegenteil überzeugen.

Shuri
Als Schwester des Königs hat man es nicht leicht … möchte man glauben, aber nicht so mit Shuri! Sie ist zwar eine Prinzessin, doch sie hat wenig Lust, auf dem Thron neben ihrem Bruder Platz zu nehmen. Stattdessen findet man sie in den Laboren, da sich Shuri der Wissenschaft verschrieben hat. Ein kleiner Fun Fact: Die Produzenten des Marvel Cinematic Universe (MCU) bezeichnen Shuri als intelligentester Mensch im MCU.

Ramonda
Sie ist die Königsmutter von Wakanda und eine sehr stolze Frau, die auf ihren Traditionen beharrt. Durch ihre Stellung weiß sie, höflich miteinander umzugehen, doch sieht sie die Einwohner Wakandas gleichsam nie als niedriger gestellt. Gleichberechtigung und Verständnis sind ihr sehr wichtig, weshalb sie ihre Kinder auch einfach machen lässt (egal, wie sehr sie das manchmal verärgert!). Ramonda ist nicht nur eine weise, sondern auch eine sehr mutige Frau, was sie immer wieder beweist.


Natürlich könnt ihr jetzt auch wieder etwas gewinnen! Und zwar 3 Fan-Pakete mit je

• 1 x Blu-ray, 4K UHD oder DVD (1 x Fanpaket mit Blu-ray, 1 x Fanpaket mit 4K UHD, 1 x Fanpaket mit DVD)
• 1 x Poster
• 1 x iPhone-Hülle
• 1 x Notizbuch

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
An der Verlosung teilnehmen darf jede*r mit einem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Ihr müsst mir hier in den Kommentaren verraten, was euch an Black Panther so besonders interessiert. Ihr müsst 18 Jahre alt sein oder die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten haben. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Ihr seid damit einverstanden, dass euer Name bei der Gewinnerverkündung genannt wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung läuft vom 19. – 23.07.2018. Die Gewinner*innen werden von mir kontaktiert, ihr müsst mir eure Adressen zukommen lassen, die ich dann an die Agentur zum Versand gebe. Eure Daten werden selbstverständlich danach gelöscht. Wenn ihr euch im Gewinnfall nach 48 Stunden nicht meldet, lose ich erneut aus. Viel Glück!

Vielen Dank an Frandly PR für das Rezensionsexemplar!

Fotos ©Marvel Studios 2018

Kommentare:

  1. Was für ein tolles Gewinnspiel!�� Ich habe den Film im Kino gesehen und brauche ihn unbedingt auf Blu-ray �� Ich liebe die Frauen Power im Film, Okoye ist einfach die beste! Und ich finde es super das endlich mal ein Film mit fast nur dunkelhäutigen Schauspielern gibt. Deswegen ist der Film zu Zeit auch einer meiner Lieblingsfilme!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Black Panther damals im Kino verpasst und mich interessiert an dem Film tatsächlich die Frauenfiguren, da ich selbst Romane/Geschichten mit taffen, eigenständigen und selbstbewussten Frauen schreibe, war ich begeistert, als ich nach dem Kinostart immer mehr davon lesen durfte. Ja, und deshalb würde ich gerne in den Lostopf. Super Aktion mal wieder von dir, liebe Lea! <3 #fanboy

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Lea,

    ich stand Black Panther am Anfang auch skeptisch gegenüber und war es auch am Ende noch, aber dennoch bin ich überzeugt. Genau wegen eben der tollen starken Frauen in diesem Film, wo es mir ja tatsächlich Shuri einfach am meisten angetan hat! Shuri ist toll und ich hoffe wir werden noch viel mehr von ihr sehen =)

    Aber auch der Antagonist war sehr interessant und hat das ganze etwas spannender gemacht!

    Zudem finde es spannend, wie ernst der Film doch war und welche politischen Fragen und Konflikte dieser in den Vordergrund stellt und eher hintergründig mit Humor arbeitet. Sowas mag ich ja generell immer sehr gerne, wenn noch eine Message dahintersteckt und sich mit etwas auseinandersetzt.

    Alles in allem also ein toller sehenswerter Film und hey, es ist Marvel!

    Liebste Grüße

    Vivka
    (bzw. SchneeChaos LP von YouTube ^^)

    AntwortenLöschen
  4. Also mich persönlich interessiert der Black Panther, also T'Challa, ja gar nicht. Der ist für mich auch im Film (zum Glück) so sehr in den Hintergrund gerückt und wurde von diesen tollen Frauen aus deinem Beitrag überstrahlt! Was ich übrigens großartig fand :D
    Am meisten interessieren mich Okoye und die Dora Milaje, so dass ich gerne noch viel mehr über sie erfahren würde. Gerne auch einen ganzen Film davon. :D
    Die sind einfach so cool und Bad Ass und ich liebe es einfach, wie loyal Okoye zu ihrer Heimat steht. Hach, einfach toll! :)

    AntwortenLöschen
  5. Im Film Black Panther fand ich besonders spannend in die Welt von Wakanda einzutauchen. Eine Zivilisation, die von Kolonialismus und westlichem Kapitalismus verschont blieb und somit zu einer traditionsbewussten und zugleich unglaublich fortschrittlichen Gesellschaft heran wachsen konnte, ist eine erfrischend optimistische Darstellung im MCU. Das, gepaart mit den starken (Frauen-) Charakteren, dem grandiosen Soundtrack und der atemberaubenden Cinematografie macht die Geschichte einzigartig in der derzeitigen Kinowelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yavanna, herzlichen Glückwunsch, du hast eines der Pakete gewonnen! Leider hat sich die/der vorige Gewinner_in nicht gemeldet, daher hattest du Glück!

      Kannst du alle Formate abspielen? Wenn ja, wäre das toll, wenn es nur ein bestimmtes Format gibt, sag mir das am besten mit in deiner Mail. In der brauche ich auch deine Adresse. Schick mir bitte innerhalb von 48h eine Mail an die Adresse in meinem Impressum, ansonsten muss ich neu auslosen. :)

      Löschen
  6. Was für ein cooles Gewinnspiel ��

    Mir hat Black Panther wahnsinnig gut gefallen, da er irgendwie ein völlig anderer Marvel Charakter ist, als die bekannteren. Das mystische und traditionelle in Wakanda hat mich sehr fasziniert und von den weiblichen Rollen hat mir Shuri am besten gefallen. Sie hat einfach eine coole Art!
    Über das Fan Paket würde ich mich wirklich riesig freuen ��

    LG Susan

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es super cool wie die Frauen in diesem Film respektiert werden 😊 Interessant finde ich wie Wakanda es geschafft hat immer selbstständig und unabhängig vom Rest der Welt zu bleiben, obwohl ich auch gespannt bin wie es jetzt weitergeht nachdem sie sich mehr öffnen wollen 😊😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch, du hast eines der Pakete gewonnen! Kannst du alle Formate abspielen? Wenn ja, wäre das toll, wenn es nur ein bestimmtes Format gibt, sag mir das am besten mit in deiner Mail. In der brauche ich auch deine Adresse. Schick mir bitte innerhalb von 48h eine Mail an die Adresse in meinem Impressum, ansonsten muss ich neu auslosen. :)

      Löschen
    2. Da ich leider nichts von dir gehört habe, muss ich hier erneut auslosen, sorry!

      Löschen
  8. Erstmal vielen Dank für die Möglichkeit :)
    Ich hab es leider nicht geschafft ins Kino zu gehen, und hab den Film als einzigen Marvel Film noch nicht sehen können.
    Mich interessiert einfach die Geschichte des Königreichs Wakanda, die verschiedenen Charaktere und die neue Story :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich wollte schon die ganze Zeit den Film im Kino schauen, bin aber aus Zeitlichen Gründen nicht ins Kino gekommen:/ Ich würde ihn gerne gewinnen, da ich mich sehr für das Afrikanische Setting interresiere und nach deiner Vorstellung der starken Weiblichen Figuren im Film noch mehr lust auf Black Panther bekommen habe.
    Und Respekt, das du jeden Kommentar liest 💪

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde den Film gerne Gewinnen, da ich ihn im Kino leider aus zeitlichen gründen nicht sehen konnte. Mich interessiert das Afrikanische Setting des Films und jetzt auch die starken weiblichen Charaktere, nachdem ich deinen Text gelesen habe.

    Respekt, das du jeden Kommentar liest ��

    AntwortenLöschen
  11. Mir ging es anfangs wie dir, ich war gegenüber Black Panther sehr desinteressiert und habe ihn kurz vor knapp im Kino gesehen, ursprünglich ausschließlich als Vorbereitung für Infinity War. Und dann hat er mich unglaublich gepackt! Ich fand die Darstellungen der Frauen und die Dynamik des Films super, am besten gefallen hat mir Shuri, weil sie von den typischen Actionfrauenklischees abweicht aber unschlagbar Bad Ass ist. Dieser Film muss unbedingt in meine DVD-Sammlung aufgenommen werden!

    AntwortenLöschen
  12. Black Panther hätte ich mir ja so gerne im Kino angeschaut, aber da hatte ich Captain America: Civil War noch nicht gesehen. Mittlerweile habe ich das nachgeholt. Was mich am Film so reizt? Ich finde es unglaublich spannend das er in der afrikansichen Kultur angesiedelt ist. Das war schon längst überfällig und es ist traurig, dass wir dafür so lange gebraucht haben. Ich war sehr glücklich darüber, dass der Film so erfolgreich war.

    Dass die Frauenfiguren sehr stark sein sollen habe ich schon sehr oft gelesen, es gibt ja sogar Gerüchte, dass sie ihren eigenen Film bekommen. Das fände ich ziemlich cool :).

    Am Gewinnspiel würde ich unglaublich gerne teilnehmen. Meine Mail Adresse ist niky92@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  13. Angefangen von es ist ein Marvel Film den muss man gucken, über ein Cast mit hauptsächlich dunkelhäutigen Darstellern/Darstellerinnen bis hin zu "WOW" sind das krasse Frauen hat mich alles an diesem Film interessiert. Und ich würde nicht enttäuscht. Tolle Charaktere. Keine Prinzessin in Not, die gerettet werden muss. Und dann noch die ganze Umsetzung von Wakanda����

    AntwortenLöschen
  14. Ich muss ja zu meiner Schande gestehen, dass ich erst vor kurzem angefangen habe die Marvel-Filme der Reihe nach anzuschauen, dafür bin ich aber jetzt auch umso angefixter. Dementsprechend habe ich "Black Panther" leider noch nicht gesehen. Ich kann verstehen, wenn man von T'Challa in "Captain America: Civil War" genervt war, ich bin aber tatsächlich trotzdem neugierig auf die Figur und somit natürlich auch auf diesen Film. Mir war bis zum Lesen deines Beitrags auch nicht klar, dass so viele starke Frauen eine Rolle in dem Film spielen - finde ich aber auf jeden Fall klasse! Genauso wie ich es vorher schon super fand, dass die Besetzung fast nur aus afroamerikanischen Schauspielern besteht.

    AntwortenLöschen
  15. Oh super Artikel! Ich habe den Film im Kino leider verpasst und mir nach dem Besuch von Infinity War vorgenommen, ihn unbedingt noch zu schauen! Wirklich viel bekommt man von den weiblichen Darstellerinnen ja in den Medien nicht so mit, was ich sehr schade finde. Das Ganze ging in dem Hype um "den ersten Blockbuster der Black Community" total unter. Beides ist wichtig und richtig, allerdings sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, die nicht die Erwähnung wert ist... Ein starker Charakter ist und bleibt ein starker Charakter, egal welches Geschlecht oder welche Hautfarbe! Besonders toll finde ich aber, dass mit dem Film (und zuletzt auch mit der Veröffentlichung von The Children of Blood and Bone) der Afrofuturismus auch in Deutschland endlich an Bedeutung gewinnt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lilli! Praktisch, dass du den Film noch nicht gesehen hast, denn: Herzlichen Glückwunsch, du hast eines der Pakete gewonnen! Kannst du alle Formate abspielen? Wenn ja, wäre das toll, wenn es nur ein bestimmtes Format gibt, sag mir das am besten mit in deiner Mail. In der brauche ich auch deine Adresse. Schick mir bitte innerhalb von 48h eine Mail an die Adresse in meinem Impressum, ansonsten muss ich neu auslosen. :)

      Löschen
  16. Hey, liebe Lea,

    ein echt tolles Gewinnspiel, bei dem ich für meine Kids einfach mein Glück versuchen muss. Die 2 sind große Marvel-Fans und Black Panther ist einer der Lieblings-Charaktere meines Jüngsten. Ich persönlich finde die Idee, diese Story fast ausschließlich in Wakanda spielen zu lassen richtig gut. Der Film konnte uns schon im Kino begeistern und im Regal würde er gut zu den anderen Marvel-Filmen passen :)

    LG, Claudia
    cst.lemon@kabelmail.de

    AntwortenLöschen
  17. An Black Panther hat mich tatsächlich alles interessiert! Die Frauenpower, Wakanda und die afrikanische Kultur. Ich fand den Film unglaublich und wenn ich das Paket Gewinne, dann freue ich mich darauf Shuri wieder zu sehen, weil sie für mich wirklich cool war und ich sie so gerne als Protagonistin sehr❤

    Alles Liebe,
    Julia von The Book Dynasty❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia! Herzlichen Glückwunsch, du hast eines der Pakete gewonnen! Kannst du alle Formate abspielen? Wenn ja, wäre das toll, wenn es nur ein bestimmtes Format gibt, sag mir das am besten mit in deiner Mail. In der brauche ich auch deine Adresse. Schick mir bitte innerhalb von 48h eine Mail an die Adresse in meinem Impressum, ansonsten muss ich neu auslosen. :)

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.