GOLIATH96


[Werbung: Presseexemplar] Ich möchte euch heute den Arthouse-Film „GOLIATH96“ vorstellen, den es ab sofort auf DVD zu kaufen gibt. Worum es geht und wie mir der Film gefallen hat, erfahrt ihr im neuen Beitrag auf dem Blog. Außerdem könnt ihr auf meinem Instagram-Kanal ein Fan-Paket mit signiertem Poster und der DVD gewinnen!


Ihr wisst ja, ich bin eigentlich nicht so der Fan von deutschen Filmen, ABER … Ich glaube, diesen Satz habe ich noch nie so häufig gesagt, wie in diesem Jahr!

Am 25.10. erschien das Arthouse-Drama „GOLIATH96“ im Heimkino. Darin geht es um eine Mutter (Katja Riemann), die verzweifelt den Kontakt zu ihrem Sohn (Nils Rovira-Munoz) wiederherstellen will. Dabei lebt sie mit ihm gemeinsam in einer Wohnung – allerdings sperrt er sich seit zwei Jahren in seinem Zimmer ein. Die Mutter findet eine vermeintliche Lösung: sie meldet sich in einem Internetforum an, um dort mit ihrem Sohn zu chatten. Dabei ahnt sie nicht, welche Folgen das hat.

Ich muss sagen, dass mich vor allem der Anfang des Films sehr gepackt hat: die Farben und Bilder gefielen mir sehr und man bekommt einen Eindruck, wie verzweifelt die Mutter ist. 



Allerdings ist der Film auch sehr still und hat einen langen Aufbau, was leider so gar nicht meins war. Es wird irgendwann nicht mehr viel geredet, stattdessen laufen die Chat-Nachrichten auf dem Bildschirm zum Mitlesen ab. Man muss demnach auch konzentriert bleiben, um alles mitzubekommen. Über diese Nachrichten erfährt man mehr über die Charaktere und vor allem über ihre Probleme. „GOLIATH96“ ist intensiv und hochdramatisch. So überraschte es mich aber auch nicht, welche Richtung der Film einschlug.

Wer Lust auf einen düsteren und aufwühlenden Mutter-Sohn-Film hat, kann bei mir jetzt auf Instagram noch ein Fan-Paket gewinnen.



Die Bilder sind der LittleDream Website entnommen. Vielen Dank für das Presseexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.