YUNG


[Werbung: Presseexemplar] Sie sind jung, sie wollen feiern, sie stellen ihr Leben völlig auf den Kopf. Die Mädels aus YUNG nehmen kein Blatt vor den Mund. Die DVD zum Film erscheint am 24. Juli und mit ein bisschen Glück könnt ihr heute ein Fan-Paket gewinnen! Außerdem verrate ich euch natürlich auch noch, wie mir der Film gefallen hat.


Vier junge Frauen feiern sich durch Berlin. Während Janaina ihre Karriere als Webcam-Girl startet, verkauft Joy Drogen. Abbie will als Rapperin das große Geld verdienen und Emmys Suchtprobleme werden immer größer und größer …

So richtig kann man gar nicht sagen, worum es in YUNG eigentlich geht. Die Freundschaft der Frauen ist zwar ein wichtiges Thema, doch oft genug stehen vielmehr ihre Einzelschicksale im Vordergrund. Aufgezogen ist der Film zwar wie eine Dokumentation, denn immer wieder werden die Figuren interviewt. Allerdings wird dieser Stil oft hart aufgebrochen, indem man den Erlebnissen der Frauen eher wie in einem Spielfilm folgt. Ich persönlich hätte es besser gefunden, wenn man sich für eine Richtung entscheidet, denn so wirkten die Interviewaufnahmen auf mich teilweise willkürlich.

Alle Tabus werden in diesem Film gebrochen. YUNG ist echt krass explizit und teilweise war es mir auch einfach zu heftig. Ich hatte gehofft, dass es in dem Film mehr um die Frauenfreundschaft und den Zusammenhalt geht, aber eigentlich ist YUNG eher eine Aneinanderreihung von Szenen, die anecken wollen. Was mir wirklich gut gefiel, war die authentische Darstellung der Frauenkörper und der doch recht offene Umgang mit den Themen.


Wer sich eine unendlich lange Party ansehen möchte und mit Jugendslang keine Probleme hat, findet in YUNG bestimmt viel Freude. Für meinen Geschmack war es etwas zu sehr hipster Berlin – und ich finde, der Film hätte auch durchaus eine Triggerwarnung gebrauchen können. Die Bilder waren toll abgedreht und richtig atmosphärisch und es war erfrischend, mal eine etwas andere deutschsprachige Produktion zu sehen.

Wenn ihr euch den Film nicht entgehen lassen wollt, könnt ihr bei mir auf Instagram jetzt ein Fan-Paket bestehend aus dem Original-Soundtrack, der DVD und einem Shirt zum Film gewinnen.

Vielen Dank für das Presseexemplar! Die Bilder sind dem Presseservice von Public Insight entnommen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.